Immer aktuell informiert

Zukunft E-Mobilität: VWEW-energie gibt Ladekarten für E-Autofahrer aus

Datum: // News-Kategorie: Aktuelles // RSS-Feed


Angebot an Ladesäulen für Unternehmen und Wohnungswirtschaft

(VWEW-energie, Kaufbeuren, 19.07.2018) Ab sofort können Besitzer von E-Autos bei VWEW-energie Ladekarten für die Elektroladesäulen von VWEW-energie bestellen. Noch bis Ende Juli kann man mit den Ladekarten an allen VWEW-Ladesäulen kostenfrei laden. Ab 1. August fallen dann Kosten für das Stromtanken an. Bereits im Juni, mit Inbetriebnahme der neuen, modernen Ladesäulen, hatte VWEW-energie angekündigt, die Ladevorgänge künftig abzurechnen.

„Wir kombinieren unsere Ladekarte mit attraktiven Tarifen, besonderen Angeboten für unsere Energiekunden sowie einem günstigen Einführungsangebot,“ erläutert VWEW-Geschäftsführer Stefan Fritz die Einführung der VWEW-Ladetarife.

Die Kosten liegen, abhängig vom gewählten Tarif, zwischen 1,80 Euro und 3,00 Euro pro Stunde Ladezeit, verbunden mit einer monatlichen Grundgebühr für die Karte. E-Autofahrern, die häufig an den VWEW-Ladesäulen in Kaufbeuren, Mindelheim oder Marktoberdorf Strom tanken, bietet VWEW-energie eine attraktive Flatrate.

Kostenvorteil mit VWEW-Ladekarte

Schnellentschlossene profitieren bei Buchung der Flatrate von einem besonders günstigen Einführungspreis von unter 20 Euro/Monat in den ersten drei Monaten. Wer bereits Strom- oder Erdgaskunde bei VWEW-energie ist oder dieses mit Kartenbestellung wird, erhält darüber hinaus eine Gutschrift auf seine Energierechnung.

VWEW-energie kooperiert mit dem Intercharge-Ladenetzwerk, an das Ladesäulen in ganz Europa angeschlossen sind. An ihnen lässt sich aber auch ohne VWEW-Ladekarte per SMS oder QR-Code tanken, zudem werden Ladekarten vieler anderer Anbieter akzeptiert. Die Kosten können allerdings höher sein als beim Laden mit einer VWEW-Ladekarte.
Mit der Einführung der Abrechnung folgt VWEW-energie vielen anderen Anbietern, die bereits seit längerem Ladevorgänge an ihren E-Säulen abrechnen.

E-Ladesäulen auch für Unternehmen, Kommunen und die Wohnungswirtschaft

Seit Kurzem bietet VWEW-energie E-Ladesäulen auch Geschäftskunden und Kommunen an. „Zu unserer Dienstleistung gehören Planung und Installation der Säulen, bei Bedarf auch die Betriebsführung, sowie die Abrechnung von Ladevorgängen,“ so Jörg-Werner Haug, Bereichsleiter Markt bei VWEW-energie. Abhängig vom Bedarf können Unternehmen die Säulen bei VWEW-energie kaufen oder mieten.

Mit dem Kaufbeurer Mercedes-Benz Vertragshändler Autohaus Allgäu konnte VWEW-energie bereits ein erstes renommiertes Unternehmen als Kunden gewinnen. Das Autohaus hat die Ladesäule erworben, Planung sowie Installation hat VWEW-energie übernommen. Der Energieversorger betreibt diese nun im Auftrag des Mercedes-Benz Händlers. Dazu gehört auch die Abrechnung der Ladevorgänge von Kunden des Autohaus Allgäu.

Jörg-Werner Haug: „Mit einer E-Ladesäule den eigenen Mitarbeitern und Kunden ein Stück Dienstleistung zu bieten, wird für immer mehr Unternehmen ein selbstverständlicher Service. Mit uns haben sie bei der Umsetzung einen kompetenten Partner an ihrer Seite.“

VWEW-energie berät auch Kommunen, Wohnungsbauunternehmen oder Eigentümergemeinschaften, wie bei Neubauobjekten oder in bereits bestehenden Objekten Ladesäulen oder Ladeboxen technisch integriert werden können – von der Verlegung der Leitungen bis zur Installation und Inbetriebnahme.

Bildunterschrift:
Laden an den VWEW-Ladesäulen: Mit den neuen VWEW-Ladekarten kein Problem


Zurück

Nachrichten-Archiv

16.10.2018

Neue Stellenangebote: Wir suchen Sie!


VWEW-energie hat neue Stellen ausgeschrieben. Bewerben Sie sich auf folgende Stellen: - Teamleiter (m/w) Abt. GIS als Vermessungstechniker (m/w) - HR-Manager (m/w) - IT-Administrator (m/w) - Azubis...

weiterlesen

01.08.2018

Oberbürgermeister Stefan Bosse...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 01.08.2018) Der Carsharing-Verein Kaufbeuren hat für seine beiden, von VWEW-energie zur Verfügung gestellten Elektroautos, die VWEW-Ladekarte mit der Nummer 001 erhalten....

weiterlesen

27.07.2018

Stromausfall in Marktoberdorf


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 27.07.2018) am späten Vormittag kam es heute durch spontanes Versagen eines 20kV-Leistungsschalter im Umspannwerk Marktoberdorf zu einem Kurzschluss. Hierdurch wurde die...

weiterlesen

Copyright © 2018 - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH

VWEW-energie: Ihr Energieversorger im Allgäu.
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH