Immer aktuell

EnergieEffizienzPrämie von VWEW-energie erspart Umwelt 940 Tonnen CO2

Datum: // News-Kategorie: Aktuelles // RSS-Feed


Stromeinsparung so hoch wie jährlicher Stromverbrauch von 295 Familien

(VWEW-energie, Kaufbeuren, 23.03.2017) Kühlschränke, Geschirrspüler, Herde oder Fernseher – seit 2013 wurden mit Hilfe der EnergieEffizienzPrämie von VWEW-energie insgesamt 500 alte, stromfressende Elektrogroßgeräte durch neue, energieeffiziente Geräte ersetzt. Mit der EEP-Prämie fördert VWEW-energie die Neuanschaffung von Haushaltsgroßgeräten mit 50 Euro pro Kunden und Gerät. Als Voraussetzung müssen die neuen Geräte der jeweils bestmöglichen Energieeffizienzklasse – meist A++ oder A+++ – entsprechen.


Alleine die eingesparte Strommenge aller 500 ausgewechselten Geräte liegt, unterstellt man eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 10 Jahren pro Gerät, bei deutlich über 1 Millionen Kilowattstunden – eine Strommenge mit der man knapp 300 dreiköpfige Familien ein Jahr lang mit Strom versorgen kann! Der geringere Stromverbrauch entlastet natürlich auch den Geldbeutel der Kunden. Alleine der Austausch eines stromfressenden Kühlschranks spart in 10 Jahren knapp 700 Euro Stromkosten.


Besonders profitiert unser Klima von der VWEW-EnergieEffizienzPrämie: 940 Tonnen CO2 würden die 500 alten Stromfresser in 10 Jahren Nutzungsdauer produzieren, wenn sie nicht mit grünem Strom laufen. Die neuen Geräte schonen dagegen die Umwelt mit Null CO2: Der Bezug von CO2-freiem VWEW-Ökostrom ist eine Voraussetzung für die Einlösung der EEP-Prämie. Auch müssen die Altgeräte fach- und umweltgerecht entsorgt und so die teilweise wertvollen Materialien der Wiederverwertung zugeführt werden.


„Mit einem energieeffizienten Gerät kann jeder seinen Stromverbrauch senken. Da die Geräte mit CO2-freiem Ökostrom laufen müssen, wird man auch gleich zum Klimaschützer“, so Stefan Fritz, Geschäftsführer von VWEW-energie. „Gerade mit Blick auf unser schönes Allgäu wollen wir als VWEW-energie unsere Kunden mit der EEP-Prämie zum Umwelt- und Klimaschutz ermuntern.“


VWEW-energie hat die EnergieEffizienzPrämie 2013 eingeführt. Bis Ende 2016 wurden unter anderem 148 Waschmaschinen, 111 Kühlschränke, 53 Wäschetrockner, 30 Gefrierschränke und über 50 Fernseher gegen energiesparende Geräte ausgetauscht. Die Altgeräte hatten zum Teil schon 15 Jahre und mehr auf dem Buckel.
Informationen zur VWEW-EnergieEffizienzPrämie gibt es auch der Internetseite des regionalen Stromversorgers für Kaufbeuren, Mindelheim und Marktoberdorf: www.vwew-energie.de


Zurück

Nachrichten-Archiv

21.02.2018

Marktoberdorf kurzzeitig ohne Strom


(VWEW, Marktoberdorf, 21.02.2018) In Marktoberdorf kam es am gestrigen Dienstag, 20. Februar 2018, am späteren Vormittag zu einem kurzzeitigen Stromausfall. Die Stromversorgung war insgesamt für...

weiterlesen

15.02.2018

Hochwasserschutz am Bärensee:...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 15.02.2018) Um den Hochwasserschutz am Bärensee auch weiterhin sicherstellen zu können, führt VWEW-energie am Damm am Wasserkraftwerk in Hirschzell Reparaturmaßnahmen...

weiterlesen

01.02.2018

VWEW-energie „TOP-Lokalversorger Strom...


(VWEW-energie, Kaufbeuren, 01.02.2018) Bereits zum siebten Mal in Folge ist VWEW-energie als TOP-Lokalversorger für Strom und Erdgas ausgezeichnet worden. Mit günstigen und transparenten...

weiterlesen

Copyright © 2018 - Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH

VWEW-energie: Ihr Energieversorger im Allgäu.
Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke GmbH